Themenzentrierte Fortbildungen

Die Kraft der Emotionalen Entscheidung: Focusing

Termin 

26. - 27. September 2020

 

Zeit  10:00 - 17:00 Uhr

 

Ort  VHS Mitte

Schanzenstraße 75

20357 Hamburg 

 

Leitung Sylvia Glatzer

Anmeldung  >>>

Wir stehen häufig vor der Aufgabe, mit Ungewissheiten und Unklarheiten umgehen zu müssen. Focusing ist eine Selbsthilfe-Methode der Achtsamkeit. Mit uns selbst in Kontakt zu kommen, wirkt klärend und stärkend. Achtsam mit den eigenen Körpergefühlen und Emotionen umzugehen, bedeutet, ein Bewusstsein für unser Tun und Denken zu entwickeln.

Anwendungsfelder und Ziele: Hilfe beim Umgang mit belastenden Gefühlen - innere Klarheit für Entscheidungen fördern - Freiraum für Neues schaffen - Stress besser bewältigen - mentales Training.

 

Kursnummer  K22835MMM01


Achtsamkeit: Von den Grundlagen zur Anwendung

Termin 

13. Juni 2020

 

Zeit  10:00 - 17:00 Uhr

 

Ort  VHS Mitte

Schanzenstraße 75

20357 Hamburg 

 

Leitung Sylvia Glatzer

Anmeldung  >>>

Achtsamkeit ist ein einfacher, aber wirksamer Ansatz zur Stärkung der Persönlichkeit. Sie bewirkt ein tiefes Verständnis für uns selbst und unsere Verhaltensweisen und Entscheidungen. Was bedeutet das genau? Welchen Nutzen habe ich davon? Wie kann ich Achtsamkeit anwenden und in meinen Alltag integrieren? Mit kleinen Vorträgen sowie Übungseinheiten nähern wir uns dem Thema. Diese Einführung befähigt die Teilnehmer/innen, im Alltag selbstständig weiter zu üben.

 

Kursnummer  2835MMM18



Focusing® und Self-Care | im betrieblichen Gesundheitsmanagement

Emotionale Kompetenzen nutzen & Resilienz stärken

Termin auf Anfrage

 

Zeit

Freitag, 17.30 - 21:00 Samstag, 10 - 17 

 

Ort  Shen Praxis

Gaußstraße 176

22765 Hamburg

 

Preis 220.- €

(180.- für Privatpersonen) 

 

Leitung Sylvia Glatzer

 

Anmeldung & Infos sylvia.glatzer@shen-praxis.de

Eine Frage die sich immer wieder im gerade im Berufsleben auftut, ist ....Wie kann ich den inneren Abstand finden auch mitten im Stress? 

 

Focusing® ist eine Form der Selbstaufmerksamkeit, um die Signale des Körpers sowie die inneren Prozesse, Stimmungen und „Bauchgefühle“ genauer wahrzunehmen.

Durch hohe Anforderungen und eine zunehmende Komplexität im Beruf fühlen sich viele Menschen erschöpft und überfordert. Gerade im Arbeitsalltag lassen sich diese Stressquellen meist schwer vermeiden und nicht sofort verändern.

 

Die Metapher Freiraum, aus dem Therapie- und Selbsthilfe Verfahren des Focusing®, bietet eine wirksame Möglichkeit, diesen inneren Abstand zu den äußeren Anforderungen herzustellen. Es unterstützt die Selbstfürsorge, um frühzeitig Stressmuster zu erkennen und Burn-out vorzubeugen. Eine spezielle Fragstellung an unsere Empfindungen (Resonanzen) eröffnet uns durch Focusing® neue Einsichten, die körperlich spürbar sind und uns dort weiterbringen, wo langes nachdenken, vielleicht nicht weitergeführt hätte.

Ziel ist es, eine eindeutig spürbare Veränderung, körperliche Entspannung und Erleichterung im Umgang mit belastenden Herausforderungen herbeizuführen. Wir nutzen dafür unsere:

 

·      inneren Ressourcen

·      schaffen neue Freiräume

·      vermeiden  Burn-out

·      fördern Entscheidungskompetenz

·      finden einen besseren Umgang mit Gefühlen

·      stellen Wohlbefinden und Entspannung her